Werbung

Softonic-Testbericht

Wandelt MOV nach MPEG-1/2, AVI, WMV, DivX oder MP3

Mit dem Xilisoft MOV Converter gehören Wiedergabeprobleme mit QuickTime-Videos der Vergangenheit an. Das Programm konvertiert mit wenigen Mausklicks QuickTime-Videos in alle gängigen Formate, darunter MPEG-1/2, AVI, WMV und DivX. Die dafür notwendigen Codecs bringt die Anwendung von Haus aus mit.

Alle Einstellungen nimmt der Anwender innerhalb einer Programmoberfläche vor. Nach wenigen Klicks legt Xilisoft MOV Converter mit dem Umwandlungsprozess los. Dabei informiert die Software detailliert über die Eigenschaften der Videos. Mit einer Vorschaufunktion sieht man sofort Angaben zu dem Dateiformat, der Bildauflösung, der Bitrate und dem Audioformat des umgewandelten Materials.

Die eingebauten Codecs produzieren – je nach gewähltem Zielformat – gute Ergebnisse. Wer gerne selbst Hand anlegt, findet in Xilisoft MOV Converter ebenfalls die notwendigen Regelknöpfe. Mit den Experteneinstellungen holen Videoprofis mit genügend Hintergrundwissen das letzte Quäntchen Bildqualität heraus. Xilisoft MOV Converter konvertiert auf Knopfdruck mehrere Filme gleichzeitig. Bei Bedarf extrahiert das Multimediaprogramm nur die Audiospur von QuickTime-Filmen und speichert diese als MP3, WMA, AAC oder WAV ab.

FazitIm Test entpuppte sich Xilisoft MOV Converter als echtes Multitalent. Die Software wandelt ohne zu Murren MOV-Dateien in alle gängigen Videoformate um. Wer viel und oft Videodateien im QuickTime-Format einfach und problemlos konvertieren will, wird diese Software schnell zu schätzen wissen. Neben der einsteigerfreundlichen Benutzerführung bietet der Xilisoft MOV Converter selbst Videoprofis Konfigurationsoptionen satt.

Die neue Version enthält erweitere Konfigurationsmöglichkeiten für die Video- und Audio-Konversion. Mehrere Ausgangsprofile können für eine Videoquelle gleichzeitig gesetzt werden. Man kann nun Videos aus Bilder erstellen und den MOV-Konverter im Hintergrund laufen lassen. Die aktuelle Version bringt auch neue Zoom- und Splitfunktionen sowie eine neue CD-Ripper-Funktion.

Änderungen

  • Die neue Version enthält erweitere Konfigurationsmöglichkeiten für die Video- und Audio-Konversion. Mehrere Ausgangsprofile können für eine Videoquelle gleichzeitig gesetzt werden. Man kann nun Videos aus Bilder erstellen und den MOV-Konverter im Hintergrund laufen lassen. Die aktuelle Version bringt auch neue Zoom- und Splitfunktionen sowie eine neue CD-Ripper-Funktion.



Frühere Versionen

Nutzer-Kommentare zu Xilisoft MOV Converter

Haben Sie Xilisoft MOV Converter ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!


Werbung

Alternativen zu Xilisoft MOV Converter

  1. Xilisoft Video Converter

    6.5.2.0310
    • 3.4
    • (333 Bewertungen)

    Bringt Videos in alle gängigen Formate

  2. Xilisoft DivX Converter

    7.0
    • 2.2
    • (10 Bewertungen)

    Videokonverter für das Format DivX

  3. DivX Software for Windows

    10.8.8.0
    • 3.6
    • (1423 Bewertungen)

    Komplettes Paket mit Codec, Player und Konverter für vollen DivX-Genuss

  4. Xilisoft Video Converter Ultimate

    7.8.25
    • 3.5
    • (190 Bewertungen)

    Konvertiert in alle gängigen Videoformate

  5. Pazera Free MOV to AVI Converter

    1.12
    • 3.7
    • (51 Bewertungen)

    Effizienter Konverter für Quicktime-Videos

  6. Open Video Joiner

    3.2
    • 1.6
    • (13 Bewertungen)

    Verbindet Videos mit wenigen Klicks

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt. Softonic erhält möglicherweise eine Empfehlungsgebühr, wenn Sie auf die hier vorgestellten Produkte klicken oder sie kaufen.